Трудовое соглашение (нем.)

Трудовое соглашение на немецком языке

Это соглашение на русском языке можно найти здесь

ARBEITSVERTRAG


zwischen
Name, Vorname (Arbeitnehmer bzw. Dienstverpflichteter): ___________________
Anschrift: _________________________
Geburtsdatum: ____________________________________
Bankverbindung: _________________________________
und
Name, Vorname (Arbeitgeber bzw. Dienstberechtigter): ___________________________
Anschrift: _________________________
Geburtsdatum: ___________________________
Bankverbindung: _____________________________

Gegenstand dieses Vertrages ist, dass die dienstverpflichtete Partei beim Dienstberechtigten eine bezahlte Tätigkeit ausübt.

1) Das Arbeitsverhältnis beginnt mit dem ________________und
— endet mit dem _____________________________.
— Für das Arbeitsverhältnis ist eine Probezeit vereinbart von ______________________.

2) Zum Aufgabenbereich gehören folgende Tätigkeiten: __________________________________.
Diese Aufgabenbeschreibung hindert die dienstberechtigte Partei jedoch nicht daran, aus betrieblichen Gründen die dienstverpflichtete Partei in anderen zumutbaren Aufgabenbereichen bei gleichem Entgelt einzusetzen.

3) Als Vergütung wird ein monatliches Bruttagehalt von €________ (in Worten ____________________________________) vereinbart,
zahlbar jeweils am:_______________________________________.
Als Urlaubsgeld wird vereinbart ein Betrag von €_____________ (in Worten _____________________), zahlbar am _____________________.
— Urlaub wird nach dem Bundesurlaubsgesetz gewährt.
— Es wird Urlaub vereinbart in Höhe von _________ Arbeitstagen jährlich.
Der Urlaubsantritt ist mit der Geschäftsleitung abzustimmen.

4) Die Arbeitszeit beträgt:

_______________ Stunden täglich
_______________ Stunden wöchentlich

5) Überstunden und Mehrarbeit
— sind bis zu einer wöchentlichen/monatlichen Mehrbelastung von ________________________ Stunden mit der Vergütung abgegolten.
— werden mit einem Aufschlag von ________________vergütet.
— können in Abstimmung mit der Geschäftsleitung abgebummelt werden.

6) Arbeitsverhinderungen sind der dienstberechtigter Partei sofort anzuzeigen. Im Krankheitsfalle wird Fortzahlung der Vergütung innerhalb der gesetzlichen Vorschriften gewahrt. Die krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit ist der dienstberechtigten Partei ab dem________ Tage durch ein ärztliches Attest anzuzeigen, das Aussagen über die Krankheit und deren voraussichtliche Dauer macht.

7) Der Dienstverpflichtete stellt seine gesamte Arbeitskraft dеm Dienstberechtigten zur Verfügung und verpflichtet sich, Nebentätigkeiten nur in Abstimmung mit dem Dienstberechtigten anzunehmen.

8. Der Dienstverpflichtete verpflichtet sich, für ________ Monate nach Beendigung der Zusammenarbeit mit dem Dienstberechtigten nicht in Konkurrenz zum Dienstberechtigten im Bereich zu treten.

Bei Verstoß gegen das Wettbewerbsverbot zahlt der Dienstverpflichtete eine Vertragsstrafe in Höhe von __________________ (in Worten _____________________________________________).

9) Alle Daten und Informationen, die im Rahmen der Tätigkeit für den Dienstberechtigten erlangt werden, sind vеrtraulich zu behandeln. Ein Vеrstoß gegen die Verschwiegenheitspflicht berechtigt den Dienstberechtigten zur fristlosen Kündigung.

10) Für diesen Vertrag ist Schriftform vereinbart.

Unterschrift (Dienstberechtigter), Ort, Datum ______________________
Unterschrift (Dienstverpflichteter), Ort, Datum _____________________















Интересные материалы по теме:


Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *