Berlin

Берлин

Улица «Унтер-ден-Линден»

Топик на немецком языке с переводом

Berlin ist, wie Hamburg und Bremen ein Stadtstaat. Die Stadt Berlin hat eine sehr alte Geschichte. Es entstand zu Anfang des 13. Jahrhunderts. Da Berlin an der Kreuzung vieler Handelswege lag, war seine Lage besonders günstig. Seit 1486 war Berlin der Regierungssitz der Brandenburger Kurfürsten und seit 1701 der Regierungssitz der preußischen Könige. Ende des 18. Jahrhunderts war Berlin die führende Industriestadt Preußens und eine der größten Städte Europas. Seit 1871 wurde Berlin zur Hauptstadt des deutschen Reiches und entwickelte sich schnell zu einer Millionenstadt.

Zurzeit ist Berlin die Hauptstadt des vereinten Deutschlands. Berlin wurde zum wichtigsten industriellen, wissenschaftlichen und kulturellen Zentrum Deutschlands sowie zu einem bedeutenden Verkehrsknoten- und Handelszentrum Mitteleuropas.

Die wichtigsten Industriezweige sind der Maschinenbau, die Elektrotechnik, die Textilindustrie. Nach wie vor finden optische, pharmazeutische Produkte und Druckerzeugnisse aus Berlin Anerkennung in der ganzen Welt.

Berlin ist auch ein großes wissenschaftliches Zentrum. Hier gibt es einige Universitäten. Das sind die Freie Universität, die Humboldt-Universität, die Technische Universität. In der Stadt gibt es auch viele Hochschulen, Forschungsinstitutionen.

Berlin ist eine Stadt mit reichen Theatertraditionen. Am Abend öffnen sich die Türen der zahlreichen Berliner Theater, die eine wichtige Rolle im Kulturleben der Stadt spielen.

Die Stadt hat sich als kultureller Mittelpunkt behauptet. Weltbekannt sind die Berliner Museen: ein Teil davon befindet sich auf der Museumsinsel.

Berlin ist an vielen architektonischen Denkmälern und Bauten reich. Eines der ältesten Denkmäler Berlins ist das Brandenburger Tor, das der Architekt Carl Langhans baute. Eine der schönsten Straßen Berlins heißt «Unter den Linden». In der Straße liegen viele Botschaften, Geschäfte, das Gebäude der ältesten Universität Berlins, der Humboldt Universität, die heute über 14 000 Studenten zählt.

Einer der schönsten Parks von Berlin heißt der Tiergarten. In der Mitte des Tiergartens erhebt sich die 75 Meter hohe Siegessäule mit der 10 Meter hohen vergoldeten Göttin Viktoria. Man errichtete diese Siegessäule 1870/1871. Nicht weit vom Torgebäude steht das Gebäude des Reichstages. Man errichtete dieses Gebäude im pompösen Stil der Hochrenaissance.

Колонна Победы с богиней Викторией

Колонна Победы с богиней Викторией

Колонна Победы с богиней Викторией

Колонна Победы с богиней Викторией

Einer der beliebten Einkaufs- und Touristenverkehrszentren ist der Alexanderplatz, der mit seinen Brunnen und der Weltzeituhr zu einer Fußgängerzone wurde. Die Weltzeituhr gibt nicht nur die Berliner Zeit an, sondern auch die Zeit in vielen Großstädten der Welt.

Der 365 Meter hohe Fernsehturm gehört zu den weiteren Wahrzeichen Berlins. Die Touristen besuchen gern sein drehbares Cafe. Sehr schön sind auch die Grünanlagen, die zwischen dem Roten Rathaus, dem Femsehturm, der Marienkirche und der Spandauer Straße liegen. Auf dieser Freifläche befinden sich zahlreiche Wasserspiele und Skulpturen, darunter der Neptun-Brunnen.

Красная Ратуша

Красная Ратуша

Перевод этого текста можно найти здесь

Нужна еще полезная информация? — Все статьи сайта

На главную

 















Интересные материалы по теме:


Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *